StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Phenex // Coldbloodlover

Nach unten 
AutorNachricht
Phenex

avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 24.12.12

Charakter der Figur
Titel: Coldblood Lover
Rudel: Anhänger Daimons
Rang: Leitrüde

BeitragThema: Phenex // Coldbloodlover   Mo Dez 24, 2012 6:10 pm

Wer Vertauen säet wird Liebe ernten
Name: Phenex
Titel: Coldblood Lover
Geschlecht: Rüde
Alter: 5 Jahre
Rang: Leitwolf
Rudel: Anhänger Daimons
Rasse: Timberwolf
Zu sein wie andere einen wollen ist einfach, sein wahres ich zu verberge und zu verleugnen ist das was alle von einem erwarten um sich anzupassen.
Sein wahres ich zu behalten und so zu sein wie man wirklich ist spiegelt die wahre Stärke eines Charakters wieder. Sich selbst zu lieben ist schwerer als von anderen geliebt zu werden und anderen zu vertrauen ist einfacher als sich selbst etwas zu zutrauen.

Aussehn

Aussehen:
Schwarzes kurzes Fell, welches im Sonnenlicht bräunlich schimmert, bedeckt seinen ganzen Körper. Am Kopf, den Ohren und auch an den Beinen ist es dünner und nicht so dicht wie das restliche Fell das sich von seinem Nacken bis hin zu seiner Schwanzspitze. Hier ist die Fellstruktur dichter und auch länger als an seinen Ohren und Beinen, seine Rute könnte man als plüschig oder doch eher als zottelig bezeichnen. Dort ist sein Fell länger als an seinem restlichem Körper. Zwischen seinen Vorderläufen breitet sich ein weißer Fleck aus der sich bis auf die Unterseite seiner Brust erstreckt. Seine Augen sind in einem dunklen Karamellbraun gehalten und die Unterseite seiner Schnauze weißt eine silbergraue Färbung auf. Phenex Körper misst von Kopf bis zur Schwanzspitze etwa hunderfünfunsechzig centimeter und seine Schulterhöhe beträgt achtzig centimeter, was für einen ausgewachsenen Timberwolf eine normale Größe darstellt. Sein Fleisch und die ausgeprägte Muskelbildung lässt ihn ein Lebendgewicht von sechzig Kilogramm auf die Waage bringen, vielleicht ist etwas wenig aber dadurch ist er ziemlich flink und wendig.

Besonderheiten:
Ein weißer Fleck zeichnet sich zwischen seinen Vorderbeinen auf seiner Brust ab. Der sich bis zur Unterseite seiner Brust erstreckt.

Größe: 80 cm

Gewicht:60 kg

Augenfarbe: Dunkles Karamel

Charakter

Charakter:
Alles in allem ist Phenex ein angenehmer Zeitgenosse, seine ruhige und friedliche Art bringt andere in seiner Nähe dazu genau so friedlich zu bleiben. Phenex behandelt jeden gleich ob alt oder jung, Fähe oder Rüde in seinen Augen sind alle gleich und so behandelt er sie auch. Manchmal ist er in Gedanken versunken und vergisst alles um sich herum, aber wenn er erst mal an jemandem oder etwas Interesse gefunden hat, bleibt er konzentriert bei der Sache und ist auch sehr aufmerksam. Er ist ein hilfsbereiter Rüde aber manchmal etwas überfürsorglich, dazu kommt noch das er ein ziemlicher Sturkopf ist und sich nur schwer von anderen überzeugen lässt dinge zu tun die nicht seinen Vorstellungen entsprechen. Was aber nicht bedeutet das er nicht offen für neue Ideen oder Aspekte ist, nur ist er schwer davon zu überzeugen.
Trotz seines reifen Alters lässt er sich dennoch hin und wieder mal auf Spielchen ein und tobt mit seinen Artgenossen herum, aber fremden gegenüber ist er anfangs stets misstrauisch er kann es auch nicht lassen hier und da mal einen sarkastischen Spruch loszulassen aber die ihn kennen wissen, dass er nur spaß macht, meistens jedenfalls. Phenex ist ein geselliger Zeitgenosse, er genießt es mit anderen zusammen zu sein.


Stärken:
Gutmütig, freundlich, zuverlässig, selbstbewusst, hilfbereit, ausdauernd

Schwächen:
Stur, misstrauisch, ernst, überfürsorglich, nachdenklich, sarkastisch

Vorlieben:
Wasser, schwimmen, sonnenbaden, sozialekontakte, Vollmond, Harmonie

Abneigungen:
Schnee, Kälte, Feuer, MMenschen, Alleinsein, belästigt werden

Ängste:
Wie jeder hat auch Phenex Ängste, seine größte Angst besteht darin allein zu sein. Als einzelgänger zu Enden so wie seine Eltern es waren. Aber er hat eine Gefährtin gefunden und wurde sogar nach einem Kampf zum Leitwolf der Daimon Anhänger.

Vergangenheit


Familie&Freunde:
An seine Familie kann Phenex sich sehr gut erinnern sie besteht nur aus seinen Eltern und seiner Wurfschwester. Seine Eltern waren Einzelgänger, seine Mutter hatte das Rudel von Bartos verlassen da sie ihre Einstellungen nicht teilte. Genau wie sein Vater, er verließ das Rudel von Itachi.
Die beiden begegneten sich durch zufall auf einer jagt nach dem gleichen Beutetier, dabei stießen sie unsanft zusammen. Nur wenig später jagten sie zusammen und gründeten eine eigene Familie.
Phenex´s Wurfschwester lebt noch bei ihren Eltern sie sind Einzelgänger sie sich keinem der drei Rudel anschließen wollen da sie keine der drei Meinungen als richtige ansehen, deshalb haben sie beschlossen ihre eigenen Wege zu gehn, die Rudel zu meiden und unentdeckt in den Wäldern zu leben.
Seine restlichen Verwandten leben in den jeweiligen Rudeln, die seine Eltern verlassen habe, freund de hat er nie kennengelernt erst als er sich dem Rudel von Daimon angeschlossen hat lernte er erst neuen Artgenossen kennen.

Vergangenheit:
Geboren wurde Phenex zusammen mit seiner Schwester in einem Dachsbau, seine Eltern waren Einzelgänger zusammen zogen sie die beiden kleinen neugeborenen auf. Auch wenn es nicht immer leicht war, schafften sie es die beiden groß zu ziehen und ihnen alles Wichtige bei zu bringen was sie für ihr späteres Leben brauchen würden. Das Spielen mit seiner Schwester machte ihm nicht nur großen Spaß, sondern übte ihn und sie im sozialen Kontakt der sehr wichtig ist für junge wölfe, von seinen Eltern lernten sie wie man sich unterwirft oder auch dominant verhält alles Eigenschaften, die typisch für Wölfe sind. Viele Monde kamen und gingen Phenex und seine Schwester wurden älter und größer, Phenex war schon immer ein Mondanbeter gewesen. Das hat sich in den Jahren seines erwachsen Werdens nicht verändert, genau so, wie seine Vorliebe zu wasser. Er war schon immer eine kleine Wasserratte gewesen seine Mutter hatte immer Angst das er ertrinken könnte, aber das Gegenteil war der Fall. Das Wasser war sein Element und anschließend nahm er immer gerne ein ausgiebiges Sonnenbad, aber im Laufe der Zeit bekam er das Gefühl weiter ziehen zu müssen. Er hatte das bedürfnislos die Welt zu erkunden und andere seiner Art kennenzulernen. Aber seine Eltern lehrten ihn und seine Schwester, dass es noch andere wesen auf dieser Welt gab, die ihnen nicht wohl gesonnen waren, sie sagten ihnen immer wieder das sie niemandem außer anderen wölfen trauen durften. Sie sagten ihnen das sie sich von den merkwürdigen Zwei Beiner fernhalten sollten, die auf großen Tieren durch das Land zogen und alles töteten was ihnen vor die Stöcke kamen die feuerspuckten. Eines Tages beschloss Phenex sich von seinen Eltern und seiner Schwester zu trennen, er verabschiedete sich von ihnen und versprach auf sich aufzupassen.
Auf seinen Wegen begegnete er diesen Wesen auf zwei beinen und er lernte von anderen Wölfen, dass man sie Menschen nennt und die Tiere, auf denen sie saßen, waren Pferde. Aber die fremden Artgenossen rieten ihm sich von ihnen fernzuhalten den die Stöcke auch Gewehre genannt, sorgten dafür, dass man seinen tot nicht mal mitbekam, wenn erst mal ein lauter Knall zu hören war, es das auch schon. Zum Glück musste Phenex nie eine Erfahrung mit den Menschen machen, aber er hörte auf seinen Reisen des Öfteren diesen todbringenden Tod und sah dir Raben am himmel ihre Kreise ziehen so wusste er, wo er nicht lang gehen sollte, ohne selbst vor die Flinte zu kommen.
Es waren drei winter vergangen als Phenex das Gefühl nicht los werden konnte sich wieder einem Rudel anzuschließen, und ob es das Schicksal so wollte, traf er auf ein noch recht kleines Rudel, wenn man es den so nennen konnte. Selbstbewusst wie er war marschierte er einfach zwischen den Wölfen hindurch die sich offensichtlich nicht einig waren. Phenex konnte die Spannung spüren aber keinen Leitwolf oder eine Leitwölfin sehen die diese Spannung unterbinden konnte oder wollte, was er jedoch sah, war ein Rüde der seinem alter entsprach der sich aufspielte als würde ihm hier alles gehören. Phenex amüsierte es ihm dabei zu zusehn, wie er sich an die Fähen ran machte, um eine für sich zu gewinnen, aber selbst der unerfahren Phenex wusste das man außerhalb der Paarungszeit keine Chance hatte sich mit einer nicht läufigen Fähe zu verpaaren. Das lernte er von seinem Vater, darauf hin überkam ihn der Gedanke den möchte gern einfach mal herauszufordern und seinen Kraft zu testen.
Es war nicht schwer den stolzen Rüden zu reizen Phenex musste sich nur mit den Fähen beschäftigen schon hatte er es geschafft seine Aufmerksamkeit zu bekommen und nutze seine Gelegenheit, er war unerfahren, was das Kämpfen angeht. Aber seine Grundkenntnisse reichten aus um den anderen Rüden zu stürzen und ihn sich zu unterwerfen, natürlich wollte er dieses Erfolgserlebnis wieder holen aber keiner der anderen rüden wollte sich mit ihm anlegen und so kam es das Phenex von nun an der Leitwolf dieses Rudels sein sollte. Im Laufe eines Gesprächs fand er heraus das er im Rudel des verschollenen Daimons gelandet ist und er mit seinen Eigenschaften nirgends anders hätte besser hinpassen können als hier. Nachdem sich die Spannung gelegt hatte, versuchte er sich einen Überblick zuverschaffen er nahm zu jedem Mitglied seines Rudels persönlichen Kontakt auf, um zu wissen, mit wem er es zu tun hatte. Und dann geschah es eine weiße Fähe entfachte seine Neugierde, er kam ihr näher und die beiden interessierten sich sofort füreinander. Schicksal? Wer weiß das schon auf jeden Fall hatte Phenex beschlossen sie zu seiner Partnerin zu machen, er musste nur darauf warten, dass sie es auch wollte und ihm eine Bestätigung entgegen brachte.
Außerhalb des Rollenspiels

Bildquelle: Dawnthieves

Regeln gelesen?: Ich habe die Regeln nicht gelesen.

Bei Inaktivität: Kann mitgezogen oder raus gespielt werden.

Weitere Charaktere: Keine



Zuletzt von Phenex am Do Dez 27, 2012 12:21 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phenex

avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 24.12.12

Charakter der Figur
Titel: Coldblood Lover
Rudel: Anhänger Daimons
Rang: Leitrüde

BeitragThema: Re: Phenex // Coldbloodlover   Do Dez 27, 2012 7:03 am

# FERTIG
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Phenex // Coldbloodlover   Do Dez 27, 2012 11:21 am

Hey.
Erstmal, schöner CB, also jetzt mal vom Geschriebenen abgesehen. Ich war mal so frei und habe drüber geschaut. Joa, dann fang ich mal an.
Das Aussehen finde ich sehr schön beschrieben, alles drinnen, und keine Rechtschreibfehler, soweit ich das sehe. Bei der Augenfarbe (nicht böse nehmen, ich bin kritisch), also es ist schon Karamel, aber ehrlich gesagt sieht es für mich, auf dem Ava nach keinem dunklen aus. Nun ja, jeder empfindet es anders, kannst du so lassen wenn du willst. (;
Bei dem Charakter (nicht in dem Text, der ist sehr schön, sondern bei Stärken usw. und Ängsten), da sind ein paar Groß- und Kleinschreibungen falsch, aber nun ja, ich merke es mal an, aber es ist nicht allzu wichtig.
Sonst ein echt schöner Text. Du hast vor allem die Vergangenheit sehr gut beschrieben, also großes Lob von mir (; Und einmal, bei Familie und Freunde hast du Itashi stat Itachi geschrieben..
Ähm ja sonst, gebe ich dir das
da es wirklich nur Kleinigkeiten sind, die man nicht zu verbessern braucht, keiner ist perfekt, und wenn ich alles so genau machen würde, dann würde ich bei keinem fertig werden. Also ja, willkommen.
Oder hat einer von den Anderen noch was zu sagen?
~Nikita.
Nach oben Nach unten
Phenex

avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 24.12.12

Charakter der Figur
Titel: Coldblood Lover
Rudel: Anhänger Daimons
Rang: Leitrüde

BeitragThema: Re: Phenex // Coldbloodlover   Do Dez 27, 2012 12:23 pm

Ich hab alle Texte durch den Duden laufen lassen normaler weiße müsste alles Fehler frei sein.

Danke für das WOB
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Phenex // Coldbloodlover   Do Dez 27, 2012 11:26 pm

Bei Abneigungen: Schnee, Kälte, Feuer, MMenschen, Alleinsein, belästigt werden <--- das wäre dann noch alles. Hat der Duden wohl net erkannt. Das wars. (: Sonst hast du ja das andere verbessert. Sry, jeder weiß ich bin etwas pingelig (;
Nach oben Nach unten
Tendai
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 03.11.12

Charakter der Figur
Titel: Zornesglut
Rudel: Anhänger Bators
Rang: Leitwölfin

BeitragThema: Re: Phenex // Coldbloodlover   Fr Dez 28, 2012 1:32 am


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Phenex // Coldbloodlover   

Nach oben Nach unten
 
Phenex // Coldbloodlover
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sturmtief :: Die Wölfe :: Charaktere :: Anhänger Daimons-
Gehe zu:  
DESIGNED BY ICEWOLF DESIGNS 2012